Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach
Naturpark Südlicher Schwarzwald

AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

...
Das Schanzen- und Wallgraben-System im Gewann Riesen bei Raitbach 
Vorposten am Katharinenblick 
Auf den Spuren des legendären Türkenlouis
..
Hinweis: Teile der ehemaligen Wallgräben wurden später auch als Riesen benutzt - also zur Holzabführ.
..
 
Direkt an der Forststraße liegt talwärts eine auffällige Landmarke,
deren Terrassierung sofort ins Auge fällt ...
..
Foto © Werner Störk 2003
Vermutlich war aber auch das oberhalb der Forststraße
liegende Gelände in den Vorposten integriert: Die
exponierte Lage biete sich geradezu an.
..
Foto © Werner Störk 2003
Talseitig bricht das Gelände steil ab und bot so einen 
optimalen natürlichen Schutz. Doch wenden wir uns 
wieder der Geländemarke unterhalb der 
Forststraße zu.
..
Foto © Werner Störk 2003
Einst hatte man hier einen freien Blick auf das Wiesental 
und den Langenfirst und auch über den Dinkelberg.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Blick von W nach E auf die gut erkennbare Gelände-
Terrasse, die damals vermutlich einen Wachposten
beherbergte - vielleicht in Form eines Block-
hauses.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
Orange = Oberkante Wallkörper + Wall-Verlaufslinie
..
Fotos © Werner Störk 2003
Im intakten Zustand schützten wohl Steinmauern
diesen Posten - das Material liegt verstürzt 
rund um die Terrasse.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..
Fotos © Werner Störk 2003
Reste eines schanzenähnlichen Körpers sitzen auf
einem auffällig terrassierten Gelände.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
Orange = Oberkante Wallkörper + Wall-Verlaufslinie
..
Foto © Werner Störk 2003
An der Südseite falle uns die vielen Bruchsteine auf:
Mauerreste des Vorpostens? Viele Details erinnern
an die zerstörte Lunette-Bastion auf dem Gleichen.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Der spezielle angelegtet Zick-Zack-Weg für von
dem oberen Areal talwärts.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..
Fotos © Werner Störk 2003
Blick auf den Vorposten und den Weg, der hinauf führt.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..
Fotos © Werner Störk 2003
Die Wegführung zieht sich in engen "Serpentinen"
hoch ...
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..
Fotos © Werner Störk 2003
Die Talseite wurde massiv mit Steinen befestigt.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..

 
Fotos © Werner Störk 2003
Blick auf die 80 - 100 cm hohe Mauer ...
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..
Foto © Werner Störk 2003
... die letzten Meter sind massiv verbaut und stehen heute
noch fest und sicher.
..
Foto © Werner Störk 2003
Für einen "Fußweg zu einem Aussichtspunkt" ist die 
Verbauung zu intensiv und die Anbindung dieses
Weges an das Wallgraben-Areal sehen wir als
Indiz, dass es sich hier um eine
Gesamtanlage handelt.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Hier war "Säumen" möglich - die historischen Berichte
und die dort aufgeführten Breitenmaße entsprechen
sehr genau diesem Weg.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Der Weg ermöglichte es auch Personen mit schweren
Lasten, den steilen Hang sicher zu ersteigen bzw. 
wieder talwärts abzusteigen und somit die
Versorgung zu sichern.
..
Foto © Werner Störk 2003
Die obere "Kurve" ...
..
Foto © Werner Störk 2003
Und was hier nur ahnungsweise angedeutet wird: Man hatte hier
eine ausgezeihnete Rundumsicht auf alle strategisch wichtigen
Punkte des Wiesentals...
..
Foto © Werner Störk 2003
... wie über die Furt bei Hausen (links oben) ...
..
Foto © Werner Störk 2003
... und den Maiberg-Pass (links oben).
..
Fotos © Werner Störk 2003
... und direkte Sichtverbindung mit den Defensivanlagen
am Kohlweg und am Wäldemle ...
..
Foto © Werner Störk 2003
... das Vordere Wiesental, den Entegast ...
..
Fotos © Werner Störk 2003
und den Übergang zum Kleinen Wiesental.
..

Zurück zum Gesamtüberblick

Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-2003