Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach
Naturpark Südlicher Schwarzwald

AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

 
Ausflug in die Geschichte des römischen Glases

Römische Bodenmosaike 

Auch hier wurde Glas als Gestaltungselement eingesetzt
..
 
Foto © Werner Störk 2004
Sammlung AG MINIFOSSI
Auch bei römischen Bodenmosaiken wurden
Glassteine eingesetzt, um die gewünschten
Farbnuancen zu erreichen ...
Archiv-Nr. M-2004-147-9-1-12
Originalmaße 18o x150 x 55 mm 
Fotos & Sammlung ©ws-minifossi-2004.
Fotos © Werner Störk 2004
Sammlung AG MINIFOSSI
So sehr gut erkennbar: Der Aufbau und die 
Struktur des römischen Bodenmosaiks.
.
...
Weitere Oberflächenfunde in direktem Umfeld
des Bodenmosaiks ...
Archiv-Nr. M-2004-148-19-1-3 + M-2004-148-21-1-3 
Oben: Originalmaße 65 x 55 x 7 mm
Unten:  60 mm Durchmesser, Höhe 22 mm
Fotos & Sammlung ©ws-minifossi-2004
.
...
Weitere Oberflächenfunde in direktem Umfeld
des Bodenmosaiks ...
Archiv-Nr. M-2004-148-21-1-3 
 60 mm Durchmesser, Höhe 22 mm
Fotos & Sammlung ©ws-minifossi-2004

Beispiele von römischen Bodenmosaiken in 

Augusta Raurica (Kaiseraugst, Schweiz) :

.
Fotos © Werner Störk 2004
Fotos © Werner Störk 2004

Zurück zum 

Glas

Zurück zum 

Römischen Glas

Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite 
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-2007