Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach
Naturpark Südlicher Schwarzwald

AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

 
Das Wallgraben- und Sperrwall-System Wieslet - Enkenstein
Sperrwälle und Wallgräben auf den Leisbühlhalden
Auf den Spuren des legendären Türkenlouis
..
 
Fotos © Werner Störk 2003
Blick vom Kirchwäldele, Wieslet NW, auf die Leisbühlhalden.
..
Foto © Werner Störk 2003
Wir steigen von der L 139 in den Wald ein und folgen
dem Hinweisschild.
..
Foto © Werner Störk 2003
Blick von der L 139 in Richtung Wieslet,
rechts der Ausläufer des Kirchwäldeles
..
Fotos © Werner Störk 2003
Blick vom Kirchwäldele, Wieslet NW, auf die Leisbühlhalden mit
ihren vier Defensivanlagen.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Blick über den Schloßwald- und den Eichgraben (rechts),
links die Doppelsperre auf der Leisbühlhalden.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Links der Zick-Zack-Weg Richtung Rotenburg.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Die Anlage auf der Leisbühlhalden ist das Gegenstück zu den 
Sperrwällen auf dem Kirchwäldele und schütze so effektiv
den Taleinschnitt und die Verbindung nach Tegernau.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Standort und Gestaltung der Sperrwall-Anlage ist - wie immer- optimal 
gewählt und bestens an die natürlichen Gegebenheiten angepasst.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Der Hang ist seitlich durch zwei Bachläufe begrenzt, die 
Doppelwallsperre sichert so ein mögliches Vordringen
über die natürlichen Taleinschmitte.
..
Fotos © Werner Störk 2003
 
..

 
Fotos © Werner Störk 2003
Die Hangrutschung zeigt, dass das Material aufgeschüttet ist und
nicht vom anstehenden Gestein durchzogen ist.
..
Fotos © Werner Störk 2003
 
..
Fotos © Werner Störk 2003
 
..
Fotos © Werner Störk 2003
 
..
Fotos © Werner Störk 2003
 
..
Fotos © Werner Störk 2003
Wir wenden uns jetzt dem nördlichen Hang zu.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Hier ist überall Anstehendes zu sehen, was das Anlagen
von Wallgräben sicherlich stark behindert hätte.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Die wallähnliche Anlage (im oberen Bereich) und der Zick-Zack-Verlauf 
des Weges - unabhängig von der Hangneigung - legt die Überlegung 
nahe, inwiefern dieser Weg einer alten Zick-Zack-
Wallgraben-Linie folgt.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Wir kehren wieder auf die L 139 zurück und laufen ca. 150 Meter
weiter in nördliche Richtung ...
..
Foto © Werner Störk 2003
 
..
Fotos © Werner Störk 2003
... auch hier zieht ein Wallgraben den Hang hoch.
..
Fotos © Werner Störk 2003
 
..
Fotos © Werner Störk 2003
 
..
Fotos © Werner Störk 2003
 
..

Zurück zum Gesamtüberblick

Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-2002