Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach

Naturpark Südlicher Schwarzwald

AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

 
Gersbach und seine attraktiven Pfade & Wege (3): Kunst & Skulpturen-Weg
Ein wirklich ganz besonderer Kunst & Skulpturen-Weg  
Werke des Gersbacher Künstlers Wolfgang Gerstner
...

"Mein Dankeschön gilt einem Künstler, der in einer mit Worten nur schwer zu beschreibenden Weise Kunst in 
Gersbach zum Leben erweckt, immer wieder von Neuem mit grazil-skurillen Phantasiewesen den Betrachter 
fasziniert. Vielfach deutbar, uns aber oft auch einfach sprach- und wortlos zurück lassend: Ich rede von Wolf-
gang Gerstner. Der uns mit seiner besonderen Schöpfung eines „Gersbacher Glasmännleins“ nicht nur die Eri-
nnerung an das legendäre Kalte Herz von Wilhelm Hauff auffrischt, sondern damit auch ein unverwechselbares, 
kreatives Unikat - als Symbol mit hohem Wiedererkennungswert - für das Wald & Glas-Zentrum geschaffen hat. 

Unterstützt von Glasbläsermeister Markus, der die große grüne Glaskugel beisteuerte.

Gerstners unglaublichen Geschöpfe aus dem handwerklich-bäuerlichen Alltagsleben -  alles im wahrsten Sinne 
des Wortes sagen- und märchenhafte Wesen, die wie zur Geisterstunde, heimlich aus ihren angestammten Stäl-
len und Werkstätten, aus heimischen Werkzeugkästen und Ersatzteillagern landwirtschaftlicher Maschinen ent-
sprungen sind, aus Steinbrüchen, Bachbetten und Flussufern kommend, sich immer wieder zu neuen Kombina-
tionen arrangieren und mitternächtlich in den Vorgärten Gersbachs lustwandeln: Dann aber, die Zeit völlig verges-
send - plötzlich vom ersten Strahl der morgendlichen Sonne berührt und für diesen Tabubruch blitzartig bestraft,
in ihrer letzten Bewegung für immer erstarren und nur so auch für uns sichtbar werden..."

Quelle: Auszug aus der Dankrede von Projektleiter Werner Störk zur Eröffnung des Wald & Glas-Zentrums am 21.06.2008

........
Alle Fotos © Brigitte Weber 2008

Die Fotos und den Wegeplan für den Kunst- und Skulpturenweg verdanken wir unserer Kooperation mit der Stadt Schopfheim,

vertreten durch Frau Weber (Fotos) und Frau Bühler (Plan), wofür wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken. Im Tourismus-

büro Schopfheim und bei der Ortsverwaltung (Rathaus) Gersbach gibt es ebenfalls einen attraktiven Flyer, der dem 

Kunst & Skulpturenweg von Wolfgang Gerstner gewidmet ist.

.
Fotos© Werner Störk 2008

Er steht zuverlässig im Sommer wie im Winter  am westlichen Ortseingang 

und bewacht - aufmerksam und gut gerüstet - Tag und Nacht das Dorf ...

.
Fotos © Werner Störk 2008
 
Er beeindruckt durch wehrhafte Standfestigkeit, mutige Entschlossenheit und erkennbarer Stärke ...
.
Foto © Werner Störk 2008
Er dagegen bezirzt alle mit seinem zauberhaft-verzaubernden Spiel ...
.
Fotos © Werner Störk 2008

Eine der neuen Schöpfungen von Wolfgang Gerstner - direkt am Dorfweg angesiedelt - 

einen "Fiedler on the roof" haben vielen, einen "Fiedler on the rock" nur Gersbach.

.
Fotos © Werner Störk 2008

Zwei Buchstaben, die für eine unerschöpfliche Phantasie, professionell-
handwerkliches Können und ungebremste Kreativität stehen -

 überzeugen Sie sich selbst ...


Hier haben Sie die Möglichkeit, den Kunst & Skulpturen-Weg von 

Wolfgang Gerstner als auch pdf-Datei auszudrucken, um bei Ihrem 

nächsten Besuch in Gersbach Vorort die Werke des Künstlers so

ganz persönlich zu erkunden. Wir haben daher auf eine genaue Zu-

weisung der einzelnen Werke verzichtet - damit Sie Ihrer Phantasie

freien Lauf und sich wirklich überraschen lassen ...


Seine ganz neuen Kreationen wurden jetzt um diese zwei Objekte erweitert ...
....
Fotos © Werner Störk 2008
Vom unbewaffneten zum "armierten" Bauer: Der Schanzbauer - zwischen Hof und Wall, Feld und Schanze und ...
...
Fotos © Werner Störk 2008
... Schorsch, der Schleifer ...
....
Fotos © Werner Störk 2008
... und sein Schöpfer: Wolfgang Gerstner. 
..
Fotos & Sammlung © Werner Störk 2008
Im Spätherbst zur Eröffnung des "Wolfgang-Gerstner-Kunst- und Skulpturenwegs" in Gersbach entstanden: Der Goldwäscher:
Stilecht mit funktionaler Waschpfanne, einem beeindruckenden Nugget und einer noch beeindruckenderen Physiognomie
..
Fotos & Sammlung © Brigitte Weber 2008
Und noch eine ganz besondere Figur: "Der Schlüssel zum Erfolg"
..
Neue Wege auf alten Pfaden: Gersbachs kulturellen Schätze werden erschlossen - so kann 
man die Bemühungen betiteln, die es jetzt ermöglichen, in Form von Pfaden und Wegen in und 
um das Dorf Geschichte landschaftsnah zu erleben.
Das heutige Gersbach bietet jetzt die Möglichkeit, eine spannende Reise durch die letzten vier 
Jahrhunderte anzutreten und der Geschichte dieses Dorfes, aber auch unserer Region auf einer
ganz besondere Art und Weise näher kommen.  Denn diese Pfade und Wege geben wertvolle 
Hinweise auf die Entwicklung unserer Region und ihrer Menschen, ihre Lebensweise  und ihre 
Gewohnheiten und tragen so auch zur bewussten Erhaltung unseres Wissens über diesen Kul-
turraum bei.
Zusammen mit dem Rinderlehrpfad, dem Naturpfad, dem Kunst- und Skulpturenpfad, dem 
Dorfweg und dem Schanzenweg verfügt Gersbach nun über eine in dieser Form und in dieser 
Vielfalt einmalig reichhaltigen Palette von insgesamt fünf Wegen und Pfaden - eingebunden in die
einzigartige Landschaft des Südschwarzwaldes, in unmittelbarer Nachbarschaft zum nahen Hoch-
rheintal, dem schweizerischen Falten- und Schichtenjura, vor der beeindruckenden Kulisse der 
Alpen mit Eiger, Jungfrau und Mönch im Süden, der sanften Senke der Burgundischen Pforte und 
den tiefblauen Vogesen ganz im Westen. 
Gemeinsam mit dem kleinen Dorfweg und ergänzt durch den großen Schanzenweg bilden alle fünf als
Kulturwege Gersbach eine neue Einheit, die erstmals den gesamten landschaftlichen wie kulturel-
len Reichtum zusammenfasst und uns damit einen unvergesslichen Blick in eine atemberaubende kul-
turhistorische Schatzkammer ermöglicht, die - nicht nur landesweit - ihresgleichen sucht.
...
Hier können Sie natürlich auch noch die anderen Pfade & Wege in Gersbach kennen lernen
.

Rinder

Lehrpfad

Historischer

Schanzen-Pfad

Historischer

Dorfweg

Natur & Waldpfad

 Zurück zu den  

Schanzen

 Zurück zu den   

Infos & Ausflügen


Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite 
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-2015