Die 10 beliebtesten Dinge für Teens

Die 10 beliebtesten Dinge für Teens

1. Technologie: Teens und Smartphones bleiben eine unaufhaltsame Kraft

Wenn es darum geht, welche Technik Teenager am meisten lieben, ist es keine Überraschung, dass fast die Hälfte der von uns befragten Teenager angaben, dass sie ihr Mobiltelefon vor allen anderen Technologien bevorzugen. Und warum sollten sie das auch nicht? Smartphones können Teenager mit allem verbinden, was ihnen wichtig ist – von der Kontaktaufnahme mit ihren Freunden über Messenger und Social-Media-Apps bis hin zum Konsum aller Arten von Inhalten und Unterhaltung wie Spielen und Video-Streaming. Diese Nachricht ist nicht unerwartet, da 95 % der Teenager angeben, dass sie ein Smartphone oder Zugang zu einem solchen haben. Umgekehrt scheint das Interesse von Teenagern an AR- und VR-Technologien zu stagnieren, was zum Teil daran liegt, dass noch keine andere Marke den Erfolg von Pokémon Go, der bisher beliebtesten AR-Veröffentlichung, wiederholen konnte.

2. Soziale Medien: Snapchat scheint auf verlorenem Posten mit Instagram zu stehen

Snapchat hat an Popularität eingebüßt, da Teenager weiterhin das überlegene Design und die soziale Vernetzung von Instagram bevorzugen. Da der anhaltende Trend, dass sich Teenager von Facebook und Twitter entfernen, anhält, ist es wichtig zu beachten, dass sie immer noch lieber mehrere soziale Plattformen nutzen, als nur eine. Es bleibt abzuwarten, ob oder wann diese weniger beliebten Apps ganz verschwinden werden, da sich die Teenager zu neueren sozialen Apps hingezogen fühlen, wie z. B. TikTok, das bei Teenagern immer beliebter wird.

3. Video-Streaming: Teenager-YouTube-Vlogger erstellen sehr unterhaltsame Inhalte

Der Anstieg von Online-Streaming unter Teenagern ist keine Überraschung, aber was ist es, das YouTube bei den Teenagern so beliebt macht? Mehr als 52 % der befragten Teenager bevorzugen YouTube vor allen anderen Streaming-Diensten. Tatsächlich geben mehr als 72 % der Teenager an, YouTube täglich zu besuchen. Beliebte Teenager-Vlogger auf YouTube, wie der 15-jährige MattyBRaps, der über 10 Millionen Abonnenten hat, erstellen ständig unterhaltsame Musikvideos, Vlogs und Challenges und posten sie auf ihren YouTube-Kanälen, damit junge und treue Fans sie sehen können.

4. Sport gucken: Sind Sie bereit für ein bisschen Fantasy Football? Teens sind es!

In Amerika wissen wir alle, dass Fußball die meistgesehene Sportart ist, wobei Fußball und Basketball die Top drei abrunden. Überraschenderweise haben sich diese Favoriten unter Jugendlichen in den letzten drei Jahren nicht verändert – YPulse hat 2015 eine ähnliche Umfrage durchgeführt. Aber was ist es, das die Jugendlichen an Fußball so fesselt? Da die Popularität von Fantasyligen weiter steigt, entscheiden sich immer mehr Teenager dafür, mitzuspielen – 34 % der US-Teenager nehmen an Fantasiefußball-Ligen teil.

5. Teilnahme am Sport: Teenager wählen zu laufen

Im Jahr 2018 gab es einen sprunghaften Anstieg der Sportbeteiligung von Teenagern, die mehr Highschool-Sportarten betreiben als je zuvor. Auf die Frage, welche Sportart sie am liebsten betreiben, antworteten die von uns befragten Teenager: Laufen – sei es beim Crosslauf, bei der Leichtathletik oder einfach, um in Form zu bleiben.

6. Berühmtheiten: Reale Teenie-Themen und Comedy auf der Bühne mit Teenagern

Wenn es um Teenager geht und darum, welche Prominenten sie cool finden oder nicht, hat unsere Umfrage ergeben, dass Selena Gomez, Taylor Swift und Kevin Hart die Favoritenliste anführen. Mit mehr als 1,8 Millionen Teenagern, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben, können sich die meisten mit Selenas kürzlich bekannt gewordenem Krankenhausaufenthalt und der Behandlung ihres Kampfes mit psychischen Problemen identifizieren. Taylor Swift hat kürzlich eine erfolgreiche Welttournee abgeschlossen und Millionen von Menschen mit ihren Liedern über Beziehungen und Herzschmerz in ihren Bann gezogen. Und Kevin Hart ist der König der Comedy unter Teenagern.

7. Spielen: Teenager bevorzugen energiereiche Interaktion und lebensnahe Simulationen

Die Videospielbranche erzielte 2018 einen Umsatz von über 180 Milliarden US-Dollar und wird 2019 voraussichtlich weiter wachsen. Zu den Top-Spielen, die von Teenagern in unserer Umfrage genannt wurden, gehörte Call of Duty, ein Multiplayer-Ego-Shooter-Spiel mit Zombies, das 2018 mit Black Ops 4 debütierte und bei der Markteinführung 500 Millionen US-Dollar einnahm. Sims, ein bei Teenagern beliebtes Lebenssimulationsspiel, brachte 2014 seinen vierten großen Titel auf den Markt, der seitdem mehr als 10 Millionen Exemplare und 30 Millionen Downloads weltweit verkauft hat. Aber es sind die Erweiterungen und Game Packs, die dieses Spiel bei den Teenagern an der Spitze halten und es den Spielern ermöglichen, ihre Charaktere zu formen, während sie durchs Leben gehen.

8. Essen: Teens lieben Pizza, aber auch Tacos und Sushi stehen ganz oben auf der Liste

Teenager lieben Pizza, das ist unbestritten – ein Mädchen hat sogar einen Aufsatz darüber geschrieben, mit dem sie in Yale angenommen wurde! In unserer Umfrage führten auch Sushi, Tacos und Pasta die Liste an. Mit beliebten Teenager-Essensketten wie Taco Bell und wöchentlichen Traditionen, die mit Essensangeboten rund um den „Taco-Dienstag“ verbunden sind, ist es kein Schock, dass Tacos ganz oben auf der Liste der Teenager-Favoriten stehen. Sushi wird in den USA immer beliebter, und die Teenager springen auf den Zug auf.

9. Lesen: Teenager lieben Fantasy-Literatur. Harry Potter, Twilight und Comics gehören zu den Favoriten

Von Vampiren über Superhelden bis hin zu Hexenmeistern: Teenager können nicht genug von diesen unsterblichen Figuren bekommen – in Büchern und im Film. Harry Potter, Twilight und verschiedene beliebte Comics führten unsere Umfrage zu den Favoriten der Teenager an. Es ist mehr als 20 Jahre her, dass das erste Harry-Potter-Buch veröffentlicht wurde, aber das Franchise ist immer noch sehr erfolgreich und hat sich bis heute mehr als 500 Millionen Mal verkauft. Und mit beliebten Teenager-Schauspielern wie Kristen Stewart und Robert Pattinson, die Twilight auf die große Leinwand bringen, ist es kein Wunder, dass dieses 3,3 Milliarden Dollar teure Franchise weiterhin bei Teenagern beliebt ist.

10. Marken: Unternehmen wie Google, Apple und Nike prägen weiterhin die Welt der Teens

Wenn es um Marken geht, denen Teenager treu sind, führt Apple die Tabelle an. Über 80 % der Teenager bevorzugen das iPhone gegenüber Android-Produkten. Obwohl Nike weiterhin eine Top-Teenie-Marke bleibt, haben Adidas und andere Streetwear-Marken begonnen, größere Gewinne zu verzeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.